A B C D E F G
H I J K L M N
O P R S T U V
W Y Z

Logo BMFSFJ
Archive durchsuchen
Mit der Suchfunktion können alle Texte des E&C-Archivs durchsucht werden.

alle Wörter
irgendwelche Wörter
exakter Ausdruck
auf einen Blick
aktuell im Internet

G

Gaitanides, Stefan, FB Soziale Arbeit und Gesundheit, Fachhochschule Frankfurt am Main
Partizipation von Migranten/innen und ihren Selbstorganisationen | 10 Seiten lesen
Gardemann, Manfred, Bundesagentur für Arbeit, Hannover / Braun, Frank, Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI) / Brocke, Hartmut, Stiftung SPI / Schwarz, Rainer, Regiestelle E&C, Stiftung SPI / Wende, Lutz, Forschungsprojekt: Jugendsozialarbeit im Wandel, Wende-Organisationsberatung, Bornheim-Rösberg / Werner, Walter, Amt für Soziale Sicherung, Arbeitshilfen und Senioren, Mannheim
Die Chancen und Risiken der Arbeitsmarktreform für eine lokale Strategie der Ausbildung, Qualifizierung und Beschäftigung aller jungen Menschen in E&C Gebieten – Ein Entwicklungsprogramm für Jugendamt und JobCenter? (Podiumsdiskussion) | 13 Seiten lesen
Garst, Anneke, Bremer Zentrum für Jugend- und Erwachsenenhilfe
Familienplanung junger Menschen: Casa Luna – Ein Projekt für Teenagermütter | 3 Seiten lesen
Garst, Anneke, Bremer Zentrum für Jugend- und Erwachsenenhilfe
Lebens- und Familienentwürfe in sozialen Brennpunkten | 3 Seiten lesen
Gather, Matthias, Institut Verkehr und Raum, Fachhochschule Erfurt / Flaig, Jörn, Institut Verkehr und Raum, Fachhochschule Erfurt
Prozessindikatoren als Mittel zur Strukturierung von partizipativen Entscheidungsprozessen | 3 Seiten lesen
Geene, Raimund, Gesundheit Berlin e.V.
Gesundheitsförderung für Kinder und Jugendliche in benachteiligten Stadtteilen – Projekte aus der Datenbank der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und Gesundheit Berlin e.V. | 23 Seiten lesen
Geene, Raimund, Gesundheit Berlin e.V. / Blättner, Beate, FB Pflege und Gesundheit, Fachhochschule Fulda / Hoppe, Birgit, Stiftung SPI / Kaba-Schönstein, Lotte, Fachhochschule Esslingen / Luber, Eva, Hochschule Magdeburg-Stendal, Magdeburg / Trabert, Gerhard, Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule, Nürnberg
Gesundheitsförderung und Prävention: Ein Thema der Qualifizierung für die Stadtteilarbeit? (Podiumsdiskussion) | 9 Seiten lesen
Geier, Norbert, Duisburger Werkkiste
Kooperation Schule und Jugendberufshilfe am Beispiel der Herbert Grillo Gesamtschule und der Duisburger Werkkiste | 5 Seiten lesen
Geißler, Rainer, Universität Köln / Henkel, Joachim, Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln
Strategien der kommunalen Arbeitsvermittlung im Rahmen der Hilfen zur Arbeit | 8 Seiten lesen
Germershausen, Andreas, Referat „Integrationspolitik“ beim Beauftragten des Berliner Senats für Integration und Migration, Berlin
Integrationsförderung durch Integrations­beauftragte | 3 Seiten lesen
Gerstner, Katrin, Volkshochschule Hoyerswerda
Familiennetzwerk Hoyerswerda. Die Elternuniversität Hoyerswerda | 1 Seite lesen
Gillner, Peer, Johann Daniel Lawaetz-Stiftung, Hamburg
Public Private Partnership: Theoretischer Ansatz und möglicher Praxisbezug auf Quartiersebene | 11 Seiten lesen
Gillner, Peer, Johann Daniel Lawaetz-Stiftung, Hamburg
Zugänge schaffen - Mehr Chancen durch mehr Bildungsbeteiligung im Stadtteil. Begrüßung | 1 Seite lesen
Ginsheim, Gabriele von, Stiftung SPI / Meyer, Dorit, Regiestelle E&C, Stiftung SPI
Gender Mainstreaming – Neue Perspektiven für die Jugendhilfe | 73 Seiten lesen
Ginsheim, Gabriele von, Stiftung SPI / Meyer, Dorit, Regiestelle E&C, Stiftung SPI
Gender Mainstreaming – Zukunftswege der Jugendhilfe. Ein Angebot | 65 Seiten lesen
Glaß, Christian, Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (IAJ), Delmenhorst
Freiwilligendienste und bürgerschaftliches Engagement | 13 Seiten lesen
Glybowskaja, Katja, Jugendmigrationsdienst (JMD), AWO, Jena / Horbank, Astrid, Komme e.V., Stadtteilbüro Jena-Lobeda
Eingliederung junger Menschen mit Migrationshintergrund – Sozialräumliche Integration als Aufgabe der Jugendmigrationsdienste | 5 Seiten lesen
Glybowskaja, Katja, Jugendmigrationsdienst (JMD), AWO, Jena / Horbank, Astrid, Komme e.V., Stadtteilbüro Jena-Lobeda
Verzahnung der Arbeit des Quartiersmanagements mit Jugendmigrationsdiensten, Schule und Jugendhilfe: Kreative Räume eröffnen | 5 Seiten lesen
Glybowskaja, Katja, Jugendmigrationsdienst (JMD), AWO, Jena / Horbank, Astrid, Komme e.V., Stadtteilbüro Jena-Lobeda
Verzahnung von LOS-Projekten mit der Arbeit des Jugendmigrationsdienstes (JMD) in Jena-Lobeda: „Kreative Räume eröffnen“ und „Erzählcafe im Stadtteil“ | 6 Seiten lesen
Goddar, Jeannette, freie Journalistin, Berlin
Tue Gutes und rede darüber! Öffentlichkeitsarbeit im Kontext von Koproduktionen zwischen Einrichtungen der Jugendhilfe und Schulen in Gebieten der Sozialen Stadt / E&C-Gebieten | 2 Seiten lesen
Godde, Christof, Ministerium für Schule, Wissenschaft und Forschung NRW, Düsseldorf
Programm „Betrieb und Schule“ (Bus) des Landes Nordrhein-Westfalen | 3 Seiten lesen
Goepfert, Rainer, Dobeq GmbH, Dortmund
Ansätze zur kooperativen Förderung von schulverweigernden Jugendlichen – Die Dobeq GmbH in Dortmund | 30 Seiten lesen
Gogolin, Ingrid, Universität Hamburg
Integrierte Bildungsangebote im Stadtteil – Erfahrungen mit neuen Konzepten und Qualifikationserfordernisse | 3 Seiten lesen
Gogolin, Ingrid, Universität Hamburg
Mehrsprachigkeit und die Chance auf Bildungserfolg: Über Ansprüche an das Lehren von Sprache, nicht nur im Deutschunterricht | 7 Seiten lesen
Gogolin, Ingrid, Universität Hamburg
Migration und Bildung (E&C-Journal Nr. 6, Juli 2002) | 6 Seiten lesen
Gogolin, Ingrid, Universität Hamburg
Zugänge schaffen – Migration und Bildungsbeteiligung im Stadtteil | 7 Seiten lesen
Golbs, Eberhard, Oberlausitz – neue Heimat e.V., Löbau
Bürgerschaftliches Engagement von und mit Spätaussiedler/innen – Die Erfahrungen des Vereins „Oberlausitz – neue Heimat“ | 5 Seiten lesen
Goos-Wille, Elisabeth, Servicebüro Lokale Bündnisse für Familie, Bonn
Servicebüro Lokale Bündnisse für Familie, Bonn/Berlin | 1 Seite lesen
Göpel, Eberhard, FB Sozial- und Gesundheitswesen, Hochschule Magdeburg-Stendal, Magdeburg
Das Setting „Stadtteil” als prioritäres Handlungsfeld für den Abbau sozial bedingter Ungleichheit von Gesundheitschancen – Ansatzpunkte für Gesundheitsförderung und Primärprävention | 6 Seiten lesen
Göpel, Eberhard, FB Sozial- und Gesundheitswesen, Hochschule Magdeburg-Stendal, Magdeburg
Vision gesundheitsfördernder Stadtteil: Eine Einführung und ein Bericht aus der Zukunft | 8 Seiten lesen
Gorres, Anke, Büro für Wirtschaftsentwicklung Duisburg-Marxloh mbh
Lokale Ökonomie als Integrationsfaktor für junge Menschen in sozialen Brennpunkten: Ansätze der Existenzförderung in Duisburg | 6 Seiten lesen
Gottschalk, Ingo, Jugendhilfeplanung, Jugendamt der Stadt Magdeburg / Ardalan, Kamran, Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg / Vollmann, Karen, Stadtplanungsamt, Landeshauptstadt Magdeburg
Szenario: Abwanderung – Alterung – Stadtumbau am Beispiel des Magdeburger Stadtteils Neustädter Feld | 11 Seiten lesen
Götz, Irene, Humboldt-Universität, Berlin
Familienkultur im Wandel – Perspektiven einer europäischen Ethnologie | 11 Seiten lesen
Götz, Monika, Gemeinsam im Stadtteil e.V., Berlin / Kaynak, Eva, Gemeinsam im Stadtteil e.V., Berlin
Das Interkulturelle Gemeinwesenzentrum mit Gesundheitsförderung des GiS e.V. | 5 Seiten lesen
Graf, Barbara, Internationaler Bund – Freier Träger der Jugend­, Sozial­ und Bildungsarbeit e.V., Frankfurt am Main
Integrationsförderung durch Jugend­migrationsdienste | 2 Seiten lesen
Gravelmann, Reinhold, Regionale Arbeitsstelle zur beruflichen Eingliederung junger Menschen in Niedersachsen, Hannover / Schier, Friedel, Good Practice Center, Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
Kooperative Strategien beim Übergang von Schule und Beruf | 5 Seiten lesen
Gregor, Hans, Comenius-Moderator
Austausch im schulischen Bereich mit Comenius. Comenius in der Schulbildung | 3 Seiten lesen
Griebel, Wilfried, Staatsinstitut für Frühpädagogik, München
Biografische Übergänge im Bildungssystem. Eine Herausforderung für die gesamte Familie | 5 Seiten lesen
Grimm, Eva, Gesellschaft für Sozialpädagogische Arbeit und Beratung (GeSAB), Berlin
Kulturübergreifendes Elterncoaching und Krisenmanagement: KECK. Ein Angebot für Eltern mit Migrationshintergrund | 9 Seiten lesen
Grimm, Gaby, Zukunftsschule Market Development & Relations HOCHTIEF Construction AG, Essen / Konietzka, Klaus, Sozialamt Mühlheim an der Ruhr
Zukunftsschulen im Wohnquartier Mülheim-Eppinghofen | 4 Seiten lesen
Grimm, Jürgen, Quartiersmanagement Detmold / Schümer-Strucksberg, Monica, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin
Städtebauförderung als Mittel der sozialen Stadtentwicklung – Möglichkeiten der Finanzierung sozialer Infrastruktur unter Einbeziehung sozialer Stützungs- und Versorgungssysteme | 2 Seiten lesen
Grimm, Jürgen, Quartiersmanagement Detmold
Vernetzung quartiersbezogener Qualifizierungs- und Beschäftigungsangebote – Aufgabenfeld des Quartiersmanagements | 4 Seiten lesen
Groner-Zilling, Birgit, Freie Trainerin
Gendertraining – Zwei Fliegen mit einer Klappe? Entwicklung geschlechterdemokratischer Haltung bei Mitarbeiter/innen und Identitätsbildung bei Kindern und Jugendlichen | 4 Seiten lesen
Groppe, Johannes, Institut für stadtteilbezogene soziale Arbeit und Beratung (ISSAB), Universität Essen / Hinte, Wolfgang, Universität Duisburg-Essen, Essen / Litges, Gerhard, Institut für stadtteilbezogene soziale Arbeit und Beratung (ISSAB), Universität Essen
Expertise: Sozialräumliche Finanzierungsmodelle (April 2002) | 57 Seiten lesen
Großmann, Ute, mpr Unternehmensberatung, Berlin
Existenzgründungswoche für Schülerinnen und Schüler | 3 Seiten lesen
Großmann, Ute, mpr Unternehmensberatung, Berlin
Früh übt sich …: Existenzgründungswoche in der Schule – Kooperation, Schule, Quartiersmanagement | 2 Seiten lesen
Großmann, Ute, mpr Unternehmensberatung, Berlin
Schülerwirtschaft: Schülerfirmen, Zuverdienst und Existenzgründung – Perspektiven und Erfahrungen zur Selbständigkeit junger Menschen in benachteiligten Quartieren (E&C-Journal Nr. 15, Juli 2005) | 7 Seiten lesen
Grote, Christoph, Institut für Jungen- und Männerarbeit „mannigfaltig“, Hannover / Martens, Beate, in via - Interkultureller Mädchentreff Billeinsel, Hamburg
Was haben geschlechtsspezifische Angebote der Jugendhilfe mit Gender Mainstreaming zu tun? | 3 Seiten lesen
Grüger, Christine, Schäuble Institut für Sozialforschung, München / Schäuble, Ingegerd, Schäuble Institut für Sozialforschung, München
Integrationsleistungen in bayerischen Klein- und Mittelstädten | 4 Seiten lesen
Grundmann, Gunhild, Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI) (Hg.) / Mögling, Tatjana, Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI) / Schmidt, Mareike, Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI)
Strukturschwache ländliche Regionen – Netzwerke und Ehrenamt: Kurzporträts der Praxisprojekte | 190 Seiten lesen
Grundmann, Gunhild, Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI) (Hg.) / Mögling, Tatjana, Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI) / Schmidt, Mareike, Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI)
Strukturschwache ländliche Regionen – Netzwerke und Ehrenamt: Modellverzeichnis | 57 Seiten lesen
Grünheid, Peter, SPACEWALK, Stadtteilmanagement Wolfsburg-Westhagen / Kissling, Markus, SPACEWALK, Stadtteilmanagement Wolfsburg-Westhagen
Stadtteilmanagement Wolfsburg-Westhagen – Ein Stadtteil entwirft sich neu: Das Projekt „Weihnachten in Westhagen“ | 4 Seiten lesen
Grünheid, Peter, SPACEWALK, Stadtteilmanagement Wolfsburg-Westhagen / Kissling, Markus, SPACEWALK, Stadtteilmanagement Wolfsburg-Westhagen
Vergessen Sie Öffentlichkeitsarbeit | 7 Seiten lesen